Menu



Aktuelles

Februar 2018

In diesem Jahr feierten wir nicht alle gemeinsam Fasching, sondern jede Gruppe individuell. Es gab in allen Gruppen Überraschungen für die Kinder.
Mal war es ein besonderes Essen, mal ein Glitzertatoo.
Die Kinder hatten viel Spaß.

Rosenmontag Mäusegruppe

Rosenmontag Regenbogengruppe


Rosenmontag Schmetterlingsgruppe


Rosenmontag Marienkäfergruppe

Rosenmontag Dinogruppe















Januar 2018

Ab sofort beteiligen wir uns an dem Projekt
500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung[/ausrichtung]
Kinderlähmung ist eine durch Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit. Diese Erkrankung führt von Lähmungserscheinungen und bei schlimmen Krankheitsverlauf leider auch bis zum Tod. In Deutschland gilt Polio als ausgerottet, jedoch nicht weltweit.
Ein einzelner Deckel wiegt rund 2 Gramm und 500 Deckel ergeben etwa 1kg Material. Der Erlös deckt eine Impfung gegen Kinderlähmung.
Wir bitten um zahlreiche Unterstützung. Es werden Kunststoffdeckel ,
max. 4 cm Durchmesser, von Einweg- und Mehrwegflaschen, Getränkekartons usw. gesammelt.

Deckelsammlung




Jahreswechsel

Ich wünsche Dir fürs neue Jahr
Zuversicht, das ist doch klar.
keine Nachbarn, die Dich plagen,
Glück und Mut an allen Tagen.

Harmonie nicht zu vergessen,
keine Sorgen, die Dich stressen.
Frieden, Weitsicht und auch Geld,
dass Dein Glaube recht behält.

Stärke auch in schlechten Zeiten,
Freunde, die Dich stets begleiten.
Liebe ist das A und O
die Gesundheit sowieso.

Tausend Gründe, um zu lachen,
Einsicht, um auch aufzuwachen.
Wärme und Geborgenheit,
Diskussionen ohne Streit.

Schaffenslust und Übersicht,
dass Dein Wille niemals bricht.
Lebenslust statt Frustration -
so, ich glaub, das war es schon.


N. van Tiggelsen

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien ein gesundes und frohes Neues Jahr .
Ihr Kita- Team





Dezember 2017

Kurz vor dem Jahreswechsel erreicht uns eine positive Nachricht. Das Markenzeichen " Bewegungs- Kita" ist bis 2019 weiter verlängert worden. Die Voraussetzungen hierfür wurden von uns erfüllt. Hierüber freuen wir uns sehr.

Markenzeichen







Die Weihnachtsfeier fand in diesem Jahr am 19.12.2017 während der Kita- Zeit statt. Das Mapili Theater war wieder vor Ort und spielte das Stück :" Mapilis Traum". Bevor das komplette Stück den Kindergartenkinder vorgespielt wurde, gab es für die Krippenkinder ein Kurzfassung der Geschichte. Alle Kinder verfolgten gespannt die Geschichte.
Mapili Theater
Mapili Theater

Mapili Theater


Mapili Theater
Mapili Theater

Mapili Theater



Im Dezember hatten wir ganz besonderen Besuch. Ein Bäckermeister kam zu uns in die Kindertagesstätte und hat gemeinsam mit den Kindern Plätzchen gebacken und anschließend bunt verziert. Die Kinder hatten viel Spaß in unserer "offenen Weihnachtsbäckerei" mit Herrn Rolf Grußendorf.

Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei


Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei






Die zukünftige 6er Bande ging zur Kreissparkasse und schmückte dort einen großen Weihnachtsbaum.
Bäcker in der Kita


Oktober 2017

In der Zeit vom 09.10.2017 bis zum 13.10.2017 fand die Herbst- Wald - Woche der Kindergartenkinder statt.
Da das Wetter nicht optimal war und wir auch zwei Tage Regen hatten, gilt unser Dank an alle Eltern, die dieses Vorhaben trotzdem unterstützten.
Durch den Regen bildeten sich auf den verschiedenen Wegen ziemlich große Pfützen, die am letzten Tag - in Absprache mit den Eltern- mit allen Sinnen erkundet werden durften.
Die Kinder hatten einen riesigen Spaß.

Wald
Wald
Wald



September 2017

Zahnprophylaxe
mit Frau Schneider vom Gesundheitsamt / Jugendzahnpflege
Am Montag, 25.September 2017 und am Mittwoch, 27. September 2017 besuchte Frau Schneider unsere Kindergartenkinder, um rund um das Thema "Zahnpflege" mit den Kindern zu arbeiten.
Die Kinder konnten dem Krokodil "Schnappi" die Zähne putzen,
sie erfuhren, dass unsere Zähne zuerst Milchzähne und dann bleibene Zähne heißen.
Die Kinder benannten die einzelnen Zähne ( Schneidezähne, Backenzähne, Eckzähne)
und ordneten sie in einen großen "Kastenmund" ein.
Im Anschluss wurden die Zähne in diesem großen "Kastenmund" geputzt.
Bei jedem Besuch von Frau Schneider üben die Kinder das richtige Zähne putzen bei ihren eigenen Zähnen.

Frau Schneider





Juni 2017

Midsommerfest in der Kita

Am Freitag, den 23.06.2017 fand in der DRK- Kita Bickbeerbusch das erste Midsommerfest statt.
Gemeinsam mit dem diesjährigen Elternbeirat wurde das Fest geplant und gestaltet.
Als Attraktion für das Fest haben die Eltern des Elternbeirates eine Riesenrutsche besorgt. Ein von Herrn Markus Voss gebauter und gestifteter Midsommerbaum wurde in Teamarbeit von den Eltern begrünt und mit blauen und weißen Bändern geschmückt. Nach dem feierlichen aufstellen des Baumes wurde gemeinsam um diesen getanzt.
Die Familien hatten mit ihren Kindern die Möglichkeit an einem Feuer ein Stockbrot zu backen oder sich mit einer gerillten Kartoffel mit leckeren Dips zu stärken. Zu den weiteren kulinarischen Köstlichkeiten zählten die verschiedenen Spieße mit frischem Obst.
Es konnten Blumenkränze für den Kopf geflochten oder „Midsommer- Wunsch- Stecken“ hergestellt werden. Neben dem Apfel-schnappen gab es noch eine sehr gut besuchte Schminkecke. Dort konnten sich die Kinder nach eigenen Vorstellungen verwandeln lassen.
Wir bedanken uns bei EDEKA Munster für die Obstspende, bei Familie Wallmann für die Kartoffeln und bei der Feuerwehr Munster für Unterstützung .
Midsommer
Midsommer

Midsommer


Midsommer
Midsommer

Midsommer


Midsommer
Midsommer

Midsommer



Mai 2017

Die 6er Banden Kinder besuchten das Feuerwehrgerätehaus in Munster. Herr Töpperwien zeigte und erklärte wichtige Dinge der Feuerwehr. Zum Schluss durften die Kinder einen kleinen Brand löschen.


Am 19. Mai 2017 fand unser Frühjahrskonzert statt. Mit über 100 Zuschauern traten die Kinder vor einem großen Publikum auf.
Sowohl alle Kindergartenkinder, als auch die einzelnen Gruppen, präsentierten ihre Lieblingslieder.
Das Publikum wurde teilweise zum Mitmachen eingeladen und nahm dieses sehr gut an.

April 2017

50 JAHRE VERKEHRSWACHT
MUNSTER - BISPINGEN

Zum 50-jährigen Jubiläum ludt die Verkehrswacht Munster-Bispingen die Kinder zu einer Vorstellung des Bauchredners "Didibel" in die Stadtbücherei ein.
Unsere 4 und 5jährigen sowie viele andere Kinder aus weiteren KiTas aus Munster waren begeistert.
Das Thema der Vorstellung war natürlich "Verkehrserziehung", der Künstler stellte das Thema mit seinen Puppen auf lustige Weise da!

Verkehrsclub
Verkehrsclub

Verkehrsclub



In der Zeit vom 03. April 2017 bis 21. April 2017 fand das diesjährige Waldprojekt statt. Die Kinder hatten viel Spaß im Wald und genossen den Aufenthalt in der Natur. Es gab viel zu Entdecken.

Wald
Wald

Wald



März 2017

Yoga in der DRK – Kindertagesstätte Bickbeerbusch
Yoga



Am 30./31. März 2017 fanden in der DRK- Kindertagesstätte Bickbeerbusch die diesjährigen Halbjahres Studientage für das gesamte Team statt. Das Thema für diese zwei Fortbildungstage lautete: Yoga in Bewegung und Entspannung für Kinder.
Herr Borniko Predöhl, Dipl. Sozialarbeiter/- pädagoge, und Kundalini Yoga Lehrer, führte das Team durch die Fortbildung.
Bereits im Kleinkindalter können Kinder Yogaübungen durchführen und dadurch die positiven Eigenschaften des Yogas spüren.
Yoga verhilft Kindern zu einem besseren Körpergefühl, verbessert die Selbstwahrnehmung und das Einfühlungsvermögen in Andere. Yoga hilft, sich selbst besser zu spüren, und natürlich: Kindern macht Yoga Spaß, auch und gerade in Kitas.



BRANDSCHUTZERZIEHUNG

Herr Töpperwien besuchte uns in der ersten Märzwoche 2017,
besuchte Herr Töpperwien (Brandschutzerzieher der Feuerwehr Munster).
Er wurde in jeder Gruppe von den Kindern voller Vorfreude erwartet.
Themen, die Herr Töpperwien mit den Kindern intensiv erarbeitete waren:
Aufgaben der Feuerwehr ...
richtiges Verhalten im Umgang mit Feuer ...
einen Notruf absetzen ...
Jedes Kind wählte die Notrufnummer und sprach mit Herr Töpperwien als Notrufzentrale - das war sehr spannend und auch aufregend für die Kinder.
Brandschutz
Brandschutz












Februar 2017

Am Rosenmontag feierten wir am Vormittag gruppenübergreifend eine große Faschingsparty.

Fasching
Fasching

Fasching

Fasching
Fasching





Januar 2017

Im Januar fanden unsere "DESK" Wochen statt.
Es handelt sich hierbei um eine standardisierte Entwicklungsbeobachtung für Kinder im Alter von 3-6.

Das DESK enthält Entwicklungsaufgaben zur Feinmotorik, zur Grobmotorik, zur Sprache und zur Kognition und zur Sozialen Entwicklung.

Die Aufgaben werden entweder als Beobachtungs- oder als Durchführungsaufgaben vorgegeben.
Die Durchführungsaufgaben finden in Form eines Zirkusspiels statt, das eine spielerische Überprüfung der Entwicklungsaufgaben in Gruppen von bis zu sechs Kindern ermöglicht.




[ausrichtung=mitte]Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eins gutes und gesundes neues Jahr.


Dezember 2016

Das Mapili- Theater führte zu unserer Weihnachtsfeier das Stück : "Simon und Nuna- Spaghetti, Sturm und Fahrradhelm" auf.
Die Kinder waren begeistert. Für die Krippenkinder gab es eine verkürzte Aufführung.

Mapilitheater




Der Motorrad -Club Seizings of Pistons Munster hat uns mit einer Spende in Höhe von 500,00 € bedacht. Die Mitarbeiter/Innen und Kinder freuten sich riesig über das unverhoffte Geschenk.
Einige Mitglieder des MC überreichten den Scheck.

Spende



November 2016

In Kindertagesstätte fand am Freitag, den 26.11. 2016 in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr ein Adventsbasar statt. Wie bereits in den letzten Jahren hatten die Eltern, Kinder und Mitarbeiter der Einrichtung viele Dinge für die Winter- und Weihnachtszeit in Handarbeit hergestellt und boten diese zum Verkauf an. Frau Melanie Lemke, vom Blumenhaus „Stilwerk“ unterstützt den Basar indem sie im Vorfeld gemeinsam mit der 6er Bande (zukünftige Schulkinder) Adventsgestecke für den Verkauf fertigt.
Die Mitglieder des diesjährigen Elternbeirates unterstützen mit einer großen Glücksrad - Aktion.
Einige Hobbyhandwerker stellen ebenfalls ihre selbst hergestellten Dinge zum Verkauf aus.
Der Musikzug Munster unterstützte den Basar mit einigen außergewöhnlichen musikalischen Darbietungen.

Basar
Basar


Wir laufen Laterne.

Laternenumzug
Laternenumzug












Am Dienstag, 22.11.2016 traf sich die diesjährige 6er Bande (zukünftige Schulanfänger) zum ersten Mal. Dieses erste Treffen war für die Kinder sogleich etwas Besonderes, denn sie trafen sich mit Frau Melanie Lenke vom Blumenladen Stielwerk. Frau Lemke steckte gemeinsam mit den Kindern Weihnachtsgestecke, welche dann auf dem diesjährigen Adventsbasar der Kita verkauft wurden.
Die Kinder waren mit großem Interesse und hoch motiviert bei der Arbeit und erstellten sehr schöne Gestecke.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Fischer und ihrer Kollegin für die tolle fachliche Unterstützung.

Adventsgesteck







Oktober 2016

Gemeinsam mit ihren Kindern bastelten die Eltern Laternen für den bevorstehenden Laternenumzug.



Anfang Oktober fand für die Kindergartenkinder die Herbst- Wald- Woche statt. Für die Kinder war es spannend die Veränderung der Natur zu erleben.
Wald
Wald

Wald


September 2016

Der „Vorlese- Opa“ Hermann Tegt in der DRK- Kindertagesstätte Bickbeerbusch

Hans Hermann Tegt fasste den Entschluss, sich zukünftig ehrenamtlich und für den Nachwuchs der Stadt Munster zu engagieren und sprach sein Anliegen der Leitung, der DRK- Kindertagesstätte vor, Frau Anja Steinkühler, im Juli 2016 vor.
Nach dem Gespräch entstand die Idee, dass Herr Hans Hermann Tegt als Vorlese- Opa in die Kindertagesstätte kommt.
Seit September 2016 besucht nun der „Vorlese Opa, Herr Tegt“, einmal wöchentlich die Kindergartengruppen und entdeckte, wie viel Spaß es machen kann, vorzulesen.
Das Lesen ist die Basis für eine gute Bildung und außerdem der Schlüssel für eine gute Rechtschreibung. Es ist sehr wichtig, dass bereits im Elternhaus vorgelesen und der Spaß am Lesen in die Wiege gelegt wird. Lesen kann, Wärme und Nähe erzeugen und eine wunderbare Verbindung zu anderen Menschen sein.
Hermann Tegt, der kürzlich seinen 70. Geburtstag feierte erbat sich von seinen Gästen eine Bargeldspende, die er für sein neues Projekt einsetzte. Zum Start seiner Vorlese- Karriere überreichte er der Leitung des Kindergartens einen Betrag in Höhe von 470,00 €.
Die Leitung, Mitarbeiter und Kinder der Einrichtung bedanken sich bei Hans Hermann Tegt sowie bei seinen Gästen für die großzügige Spende. Dieses Geld wird genutzt um eine gemütliche Sitzgelegenheit für Herrn Tegt und ein paar neue Bilderbücher anzuschaffen.

Herr Tegt



Herr Tegt
Herr Tegt

Herr Tegt



Die Mäusegruppe unternahm den ersten Ausflug zum nächst gelegen Spielplatz.

Ausflug Mäuse
Ausflug Mäuse

Ausflug Mäuse







Im Rahmen ihres neuen Projektes besuchte die Marienkäfergruppe unserer KiTa den Dienstagswochenmarkt und erkundete die unterschiedlichen angebotenen Gemüsesorten. Gemeinsam wurde dann eingekauft und am nächsten Tag eine gesunde Gemüsesuppe gekocht.

Marienkäfer
Marienkäfer

Marienkäfer



Sponsorenlauf


Am Samstag, den 17. September 2016 fand der zweite Sponsorenlauf der DRK- Kindertagesstätte Munster statt.
Durch den wöchentlich angebotenen Lauftreff haben die Kinder der Einrichtung einen Bezug zum Laufen und die Idee war, das Laufen mit einem Sponsoring zu verknüpfen. Auf dem Gelände der Kindertagesstätte wurde eine Laufstrecke von ca. 50 Metern abgesteckt und die Kinder hatten einen gewissen Zeitraum zum Laufen zur Verfügung. Viele Eltern begleiteten ihre Kinder während des Laufens und begeisterten hiermit nicht nur ihre Kinder, sondern auch die Mitarbeiter der Kita, die mit einem solchen Engagement nicht gerechnet hatten. Für eine weitere Überraschung sorgte das Gesamtergebnis. Das Kind mit der größten Ausdauer schaffte 23 Runden. Der Erlös des erlaufenen Betrages wird in Absprache mit den Kindern für die Anschaffung eines Außenspielgerät verwendet.
Die Wartezeit zwischen den Läufen wurde mit unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten gefüllt. So gab es z.B. ein „Teebeutelweitwurf“ oder ein „Sackhüpfen“. Für das leibliche Wohl gab es einen „ Fit und Gesund Joghurt“ mit frischem Obst nach Wahl, Laugengebäck und Würstchen.
Die Organisation des Cafés sowie die Aufgaben des Streckenpostens wurden von dem Elternbeirat übernommen.
Die Mitarbeiter der Einrichtung bedanken sich ganz herzlich auf diesem Wege bei allen Sponsoren und Unterstützern des zweiten Sponsorenlaufs der Einrichtung.
Die Bilder zeigen den ersten Lauf. Zunächst bekamen die Kinder des ersten Laufes eine Startnummer, dann machten sie sich zum Start bereit und liefen dann 10 Minuten lang im abgesteckten Parcours.
Ein besonderen Dank an Herrn Wessel (Edeka- Wessel) für die großzügige Spende der frischen Früchte.

Sponsorenlauf

Sponsorenlauf

Sponsorenlauf


Sponsorenlauf
Sponsorenlauf
Sponsorenlauf














August 2016

Der neu gewählte Elternbeirat unserer Kindertagesstätte.

Elternbeirat 2016/2017



auf dem Sofa von links: C. Rombach, F. Friese, F. Fuhrmann
dahinter stehend von links: S. Zimmermann, P. Simmel, S. Haarstick, N. Schink, C. Mohr, W. Schröter, M. Ruther

Juli 2016

Sonnensegel für die Krippe der DRK – Kita Bickbeerbusch

Elternbeirat der Kita organisiert nicht nur zwei große Sonnensegel für den Außenspielbereich der Krippenkinder, sondern setzten auch gleich in Eigenarbeit die Pfosten zur Befestigung.
Der Elternbeirat, insbesondere Familie Friese übernahmen es das Segel zu beschaffen und die einzelnen Arbeitsschritte zu organisieren. Nach Absprache mit Herrn Schmidt, Mitarbeiter des Bauhofes und Sicherheitsbeauftragter für die Spielplätze im Munster, wurden am Samstag, den 09.07.2016 die Pfosten zur Anbringung des Segels einbetoniert. Fachkundige Unterstützung erhielten die anwesenden Eltern durch Herrn Markus Schwarz von der Schwarz Haus- & Grundstückspflege UG. unterstützt.
Am Ende des Tages waren alle Pfosten gesetzt, so dass die Sonnensegel nach der Sommerpause angebracht werden können.

Sonnensegel
Sonnensegel

Sonnensegel





Am 27.09.2011 wurde uns offiziell das Markenzeichen BewegungsKita verliehen.
das Markenzeichen Bewegungskindergarten wird an Kindertageseinrichtungen vergeben, die die ganzheitliche Förderung der Gesamtpersönlichkeit und das Lernen aller KInder durch Bewegung nach festgelegten Standards unterstützen und ausbauen. Hierzu fand am 27.09.2011 eine Feierstunde satt. Herr Dennie Klose vom Niedersächischen Turnerbund überreichte uns die Auszeichnung.


Markenzeichen2